Donnerstag, 16. Juni 2022

Karussell des Grauens


Anmerkung: Die hier beschriebenen Tatsachen sind auf Mitte- und Nordeuropa anzuwenden.


1. Die staatlichen Medien desinformieren. Ziel: Menschen steuern und ggf. gefügig machen.

2. Massen-Rein-Lassen von primitiven Fremden ab 2015. Ziel: Verteilungskämpfe sollen voraussichtlich provoziert werden.

3. Corona-Plandemie; Lock-Downs ab 2020. Ziel: Destabilisierung der Wirtschaft.

4. Corona-Plandemie; Impfungen ab Mitte 2021. Ziele: 1) Die natürliche Krankheits-Abwehr (Immunität) der Menschen zu zerstören. 2) Gewöhnung an Tod und Krankheit durch die schiere Vielzahl der Nebenwirkungen.

5. Krieg in der Ukraine; Energieknappheit (ab Feb. 2022). Ziel: Energie-Mangel produzieren, das soll zu verminderten Überlebenschancen führen.

6. Krieg in der Ukraine; Nahrungsmittelknappheit (wahrscheinlicher Start im Jahre 2023). Ziel: Hunger ab 2023, das soll zu inneren Überlebens-Kämpfen und verstärktem Ableben von Menschen führen.

7. Vernichtung von Lebensmittelproduktion (Erstellung und Verarbeitung ab Anfang 2022). Ziel: Hunger ab voraussichtlich Ende 2022, das soll zu inneren Überlebens-Kämpfen und verstärktem Ableben von Menschen führen.

8. Inflation (als Folge der oben angesprochenen "Maßnahmen"). Ziel: Destabilisierung der Wirtschaft.

9. Tragen von (unnützen) "Masken". Ziel: Psychologische Entwicklung einer Sklaven-Mentalität (PsyOp als Stichwort). Der nächste Schritt scheint bereits geplant zu sein: eine "Affenpocken-Plandemie".


Fazit: Was sich zunächst wie eine der von den Massenmedien verpönten Verschwörungstheorien anhört, entpuppt sich bei näherer Betrachtung zu einer koordinierten, weit angelegten, Bestrebung zum Töten von Menschen.
Wer dahinter stecken soll, kann zurzeit nur auf Mutmaßungen basieren und somit nicht Bestandteil dieser Aufarbeitung sein: Wir bei der AMTR-Synode schreiten strickt nach Wissen, nicht nach Glauben, voran.

Aus heutigen Überlegungen scheint das wahrscheinlichste Szenario der Gestalt sein, dass ein Low-Level-Konflikt angesteuert werden soll, das langsam an Fahrt aufnimmt, recht gut vergleichbar mit dem Bericht über den Frosch, der aus kochendem Wasser rausspringen würde, wenn man ihn direkt dort werfen würde, aber gekocht wird, wenn das Wasser langsam zum Kochen gebracht wird.

Können wir was tun? Schon Mao-Ze-Dong war der Ansicht, dass der politische Wille aus dem Lauf der Gewehre kommt.


Rolf T. Krieger, im Juni 2022.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Karussell des Grauens

Anmerkung: Die hier beschriebenen Tatsachen sind auf Mitte- und Nordeuropa anzuwenden. 1. Die staatlichen Medien desinformieren. Ziel: Mens...